Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Wikipedia Beitrags-Feed Kommentar-Feed

Wikipedia-DVD 2006/2007

(6. Dezember 2006)


Abgelegt in: Wikipedia-News
Wikipedia 2006/2007

Endlich ist nach harter Arbeit die Download-Version der aktuellen Wikipedia-DVD fertig und kann von der Download-Seite bezogen werden.

Immer wieder erstaunlich wie arbeitsaufwändig die Erstellung und die Koordination der Verbreitung ist. Zum einen müssen sich die Wikipedianer abstimmen, die dieses Projekt organisieren, zum anderen muss die Verteilung mit den Admins der Mirrors abgestimmt werden.

Und immer noch – und das Ende 2006! – ist die Größe der Dateien ein Problem. Auch dieses mal kam es wieder zu Schwierigkeiten mit 32-Bit Programmen, die nicht mit Dateien umgehen können, die größer als 2 GB sind. Dies trifft besonders auf viele Entpacker zu. Auch konnten einige Mirrors die Dateien nicht vorhalten, weil die Dateisysteme nicht für große Dateien ausgelegt waren oder der verwendete Web-Server mit ihnen nicht umgehen konnte.

Die aktuelle Version der Wikipedia-DVD wurde von Directmedia komplett überarbeitet – während die alten Versionen die Software der Digitalen Bibliothek nutzten – was sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich brachte – wurde für die aktuelle Ausgabe eine komplett neue Software, der ZenoReader, programmiert. Dieser stellt lokal einen Webserver zur Verfügung, so dass sich die DVD nun genau wie die Online-Version bedienen lässt.

Die DVD muss nicht extra gebrannt oder installiert werden – die einzelnen Dateien können in ein beliebiges Verzeichnis kopiert und von dort aus aufgerufen werden. Sehr praktisch ist auch der modulare Aufbau: Zusätzlich zu einer reinen Basisversion die die Texte der Wikipedia mit einem Redaktionsstand vom 20. September 2006 bietet (2,2 GB), kann die Software durch Hinzufügen einer Index-Datei (1,9 GB) und einer Bilder-Datei (2,9 GB) um eine Volltextsuche, bzw. um die Bebilderung der Artikel erweitert werden.

Eine detaillierte Anleitung ist auf der Download-Seite zu finden. Einige Screenshots kann man auf der DVD-Seite in der Wikipedia bewundern. Diese zeigen u.a. auch einen großen Vorteil der DVD: die fehlertolerante Suche.

PS: Leider hat sich in die Software ein böser Bug eingeschlichen: Bilddateien mit Umlauten oder Sonderzeichen im Dateinamen (von denen gibt es eine ganze Menge) werden momentan leider nicht angezeigt. Hoffentlich lässt sich dieser Fehler aber mit einem kleinen Update beseitigen. Dieses wird dann sicherlich auf den oben verlinkten Seiten angeboten.

Ein Kommentar zu “Wikipedia-DVD 2006/2007”

  1. Wikipedistik » Hoher Bedarf an der Wikipedia-DVD schrieb:

    [...] Nutzung von Wikis als Wissensmanagement unterstützende Systeme in Unternehmen « Wikipedia-DVD 2006/2007 07.12.06 [...]

Diesen Beitrag kommentieren